Elefant als Geld- und Glückbringer?

Die Geschichte

Wie komme ich überhaupt auf Elefanten?

 

Ich habe ein älteres Ehepaar, was seit dem zweiten Weltkrieg zusammen ist, kennen gelernt. Manchmal besuche ich sie und freue  mich jedes Mal bei den Beiden zu sein. Sie haben ein altes, aber sehr gepflegtes Haus mit schönen Garten, Terrasse, Teich mit Wasserfall, Schwimmingpool usw.  Was mir am meisten dort gefällt, ist die Liebe, die dort zwischen dem Ehepaar herrscht. Es ist einfach unglaublich. Der Opa war damals mit 20 Jahre alt und sie 15, als sie sich kennen gelernt haben. Er war mit 17 Jahren im Krieg und in Russland in der Gefangenschaft. Obwohl, die Beiden den Krieg erlebt haben, sind sie voll in Liebe und nicht im Hass geblieben. 

Er liebt seine Frau abgöttisch. Ich höre nur immer von ihm in Richtung seiner Frau: "Schatz, Liebes, Geliebte" usw. Die Oma erzählte mir, dass sie noch nie getrennt waren in ihrer Ehe. Sie haben immer alles zusammen gemacht. Und das tun die noch bis heute, seit fast 70 Jahren.

Sie sind "einfache" Menschen und gehörten zu der ganz normalen Arbeiterklasse. Er arbeitete in der Schokoladenfabrik in Bremen und sie (ohne Ausbildung), als Verkäuferin bei Karstadt. Sie haben gesunde Kinder und Enkelkinder. 

 

Jetzt komme ich zu den Elefanten. Die Oma fragte mich, ob mir ihre Elefantensammlung aufgefallen sei? Ich antwortete: "Nein!".  Sie zeigte mir voller Begeisterung ihre Elefantensammlung im Schlafzimmer und im Wohnzimmer. Sie erzählte mir, dass sie mit ihrem Ehemann die ganze Welt bereist hat und jedes Mal, wenn sie in einem anderen Land eine schöne Elefantenstatue gesehen hat, hat sie die mitgenommen. Sie sagte mir, sie liebt Elefanten sehr, nur weiß sie nicht wirklich warum. Diese Tiere faszinieren sie einfach. 

Dann fragte die Oma mich:

- Nina, hast du drauf geachtet, dass meine Elefanten mit dem Rüssel Richtung Fenster stehen und nach draußen schauen?

Ich: - Nein, habe ich nicht! 

Sie: - Man sagt, dass wenn man Elefanten mit dem Rüssel Richtung Fester stellt, dass immer Geld haben wird. Es ist vielleicht ein Aberglaube, aber ich habe in meinem Leben immer Geld gehabt.

 

Ich dachte mir: "Ich glaube lieber daran, dass ein Elefant ein Symbol für Wohlstand ist und Geld anzieht, was eine schöne, positive Energie hat, anstatt Menschen, die mir sagen, dass Geld schlecht ist, dass Geld nicht wichtig ist, dass Geld den Charakter verdirbt, das reiche Menschen korrupt sind und sonst für ein Schwachsinn." 

Der nächste Gedanke bei mir war: "Ich muss mir einen Elefanten besorgen!" Lach! 

Dann kam wiederum der nächste Gedanke: "Die Geschichte muss ich der ganzen Welt erzählen!" 

Und sowie es bei mir halt immer ist, kam natürlich der nächste Gedanke, den Menschen die es möchten, gleich die Möglichkeit zu bieten, sich einen Elefanten als Geld- und Glücksbringer sofort zu erwerben. Also habe ich einen kleinen Online-Shop mit einigen schönen Elefantenstatuen, eingerichtet. 

 

Vielleicht findest Du für dich deinen Elefanten als "Geldbringer". Denke daran, den Elefanten mit dem Rüssel Richtung Fenster hinstellen.

Eventuell hast du Zuhause schon einen oder mehrere Elefanten als Figuren, richte sie einfach mit dem Rüssel zum Fenster, egal wo sie stehen. :)

 

Viel Spaß und viel Geld, wünsche ich Dir!

Liebe Grüße,

Deine Nina

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Mitteilen



Nina Pister, Am Wall, Bremen,
Nina Pister - Lifestyle & Energieberaterin

Tel. +49  170 9867343 (Germany)

Tel. +33 75 39 55 827 (Франция) 

E-Mail: info@agolia.de

Skype: bremerin.nina888